Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit im Sozialwesen & Pädagogik

Logo News

Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

Mit einer beruflichen Weiterbildung von der Berufung zum Beruf!

 

Sozialpädagogik Fernstudium WeiterbildungSozialpädagogik = Kinder- und Jugendhilfe, so war unser Verständnis noch vor einigen Jahren. 

Heute umfasst die Sozialpädagogik – Teilbereich der Pädagogik und der  Sozialen Arbeit – als interdisziplinärer Wissenschaftszweig von Erziehung, Bildung und sozialstaatlicher Intervention vielschichtige Handlungsansätze und berufliche Einsatzmöglichkeiten.

Gegenstand sozialpädagogischer Arbeit ist die selbstbestimmte Verbesserung oder Veränderung der Lebensverhältnisse von Menschen jeden Alters sowie Hilfen für die alltägliche Lebensbewältigung in Wechselbeziehung mit deren sozialer Umwelt durch Einzelfall-, soziale Gruppen- oder auch Gemeinwesenarbeit.

Anders oder einfacher ausgedrückt: Die Sozialpädagogik soll Menschen dabei unterstützen, im Leben zurechtzukommen, sich zurechtzufinden und gesellschaftliche Benachteiligungen abzubauen. Dazu trägt etwa die Zurverfügungstellung familienergänzender Angebote wie Tageseinrichtungen, Tagespflege oder Schulsozialarbeit, aber auch das Erschließen weiterführender Bildungsmöglichkeiten bei.

 

Fernstudium Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik?

Fernstudium „Sozialpädagogik“ ist ein gebräuchlicher Begriff, der bei der Internetsuche wahrscheinlich eine deutlich höhere Trefferquote erreicht als Fernstudium „Soziale Arbeit“.

Beide Begriffe, Fernstudium Sozialpädagogik und Fernstudium Soziale Arbeit, werden heute synonym gebraucht, auch Sozialarbeiter und Sozialpädagogen sind in weitgehend gleichen Berufsfeldern tätig. Die Grundlage dafür wurde u. a. mit den Landesgesetzen über die staatliche Anerkennung von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen und der Gleichstellung beider Beruf gelegt.

Im Jahr 2001 beschloss die Kultusminister- und Hochschulrektorenkonferenz die Anerkennung der  Sozialen Arbeit als Fachwissenschaft in Deutschland, obwohl die Soziale Arbeit bereits seit den 1990er Jahren als Oberbegriff für die Fachbereiche Sozialpädagogik und Sozialarbeit verwendet wurde.

Früher wurden beide Disziplinen getrennt gelehrt oder nur eine von beiden. Spätestens seit der Bologna-Reform zur Schaffung eines einheitlichen Europäischen Hochschulraumes haben alle deutschen Hochschulen ihre Studiengänge zusammengelegt und bezeichnen diese jetzt einheitlich als Studium „Soziale Arbeit“.

Heute erlangen die Studierenden nach Abschluss eines Studiums Soziale Arbeit den Titel Bachelor „Sozialarbeiter /- pädagoge B.A.“ bzw. Master „Sozialarbeiter/-pädagoge M.A.“.

Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge?

Bei aller Verwobenheit von Sozialarbeitern und Sozialpädagogen besteht zumindest theoretisch ein kleiner Unterschied:

Sozialarbeiter arbeiten eher mit sozial benachteiligten Menschen in schwierigen persönlichen Lebenssituationen und geben Hilfen zur Lebensbewältigung. Sozialpädagogen stehen dagegen Familien, Kindern oder Behinderten eher unterstützend und beratend zur Seite. Das oberste Ziel, Menschen zu helfen, vereint aber beide.

 

Fragen rund um das Fernstudieren im Sozialwesen

Berufliche Weiterbildungen in der Sozialen Arbeit werden von einer Reihe von Bildungsträgern mit vielen inhaltlichen Facetten angeboten. Neben akademischen Bachelor und Master Studiengängen Soziale Arbeit können Interessenten auch in Fernkursen, im Zertifikatsstudium oder als Hochschulstudium soziale Themen umfassend bearbeiten.

Wir beantworten Ihnen im Fernstudium FAQ grundlegende und häufig auftretende Fragen:

Mit Hilfe dieser Informationen können Sie prüfen, ob ein Fernstudium in der Sozialen Arbeit mit Ihrem aktuellen beruflichen und familiären Umfeld vereinbar ist und ob Sie die notwendige Disziplin und Zielstrebigkeit aufbringen.

 

Berufsfelder und Einsatzmöglichkeiten mit einem Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines sozialpädagogischen Fernstudiums können Sie in vielschichtigen Berufsfeldern tätig werden:

Studiengänge der Sozialen Arbeit beleuchten neben sozialpädagogischen Themenkomplexen auch die Schnittstellen von Sozialwesen, Ökonomie und Gesundheitswirtschaft, so dass sich für Absolventen auch berufliche Perspektiven im Management des Gesundheitswesens, z. B. in der Verwaltung von Pflege- und Betreuungsheimen oder in Gesundheitsämtern eröffnen. 

 

Studieninhalte im Fernstudium Soziale Arbeit

Sozialpädagogische Themen spielen nicht nur in der Sozialen Arbeit selbst eine Rolle, sondern berühren alle Berufsfelder, in denen Menschen miteinander arbeiten, kommunizieren oder netzwerke(l)n.

Wir stellen Ihnen daher auf unserer Webseite neben den klassischen Studiengängen Bachelor und Master Soziale Arbeit eine Reihe von Fernstudiengängen und Fernlehrgängen mit (sozial)pädagogischem Bezug in folgenden Kategorien vor: 

Sie erhalten auf den betreffenden Seiten eine detaillierten Lehrgangsbeschreibung sowie Angaben zu Karrierechancen, der Studien- bzw. Kursdauer, notwendigen Voraussetzungen und zu erlangenden Abschlüssen. Zudem möchten wir durch ausgesuchte Ratschläge zu ähnlichen Studienrichtungen anderer Anbieter das Blickfeld erweitern. 

 

Fernstudium Pädagogik

Vom Allgemeinen zum Speziellen: Die Pädagogik als wissenschaftliche Disziplin umfasst neben den Erziehungswissenschaften auch die Sozialpädagogik als Teilbereich.

Während der Fokus der klassischen Pädagogik auf Bildung, Erziehung, Lehren und Lernen liegt, konzentriert sich die Sozialpädagogik eher auf die praktische Stärkung von gesellschaftlich benachteiligten Menschen und die Förderung des sozialen Miteinanders.

Nichtsdestotrotz greifen Theorie und Praxis von Pädagogik und Sozialpädagogik im täglichen Leben immer tiefer ineinander. So wirft etwa die frühkindliche Pädagogik ebenso komplexe pädagogische wie sozialpädagogische Fragestellungen, Sichtweisen und Handlungserfordernisse auf wie etwa die soziale Altenarbeit, die Kinder- und Jugendhilfe oder die Erziehertätigkeiten in Kindertageseinrichtungen.

Ein Fernstudium Pädagogik ist die richtige Wahl für all diejenigen die Fernstudiengänge mit vorwiegend pädagogischem Ansatz suchen etwa Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.), Kindheitspädagogik / Bildung und Erziehung in der Kindheit  (B.A.) oder  Wirtschaftspädagogik (M.A.). Auch die Ausbildung oder berufliche Weiterbildung zum Staatlich anerkannten Erzieher reiht sich hier entsprechend ein.

Fernstudium Erzieher

Das Fernstudium Erzieher ist nicht studierbar und zählt ebenso wenig zu den Berufsbildern in der Sozialen Arbeit. Dennoch spielt der Erzieherberuf / Erzieherausbildung heute aufgrund seiner gesellschaftlichen Wertigkeit, der steigenden Anforderungen sowie des Fachkräftemangels insbesondere in Kindertagesstätten auch in der öffentlichen Wahrnehmung eine zentrale Rolle.

Wir haben hier für Sie zusammengefasst, auf welchen Wegen Sie eine Umschulung Erzieher machen können und welche Möglichkeiten des Quereinstiegs in den Erzieherausbildung bestehen.

Zudem erhalten Sie einen kompakten Überblick über berufliche Weiterbildungsformen mit einem Abschluss als Staatlich anerkannter Erzieherin (Anpassungsweiterbildung, Aufstiegsweiterbildung und Studium), nähere Informationen zu ausgewählten Berufsbildern  (z. B. Fachwirt Erziehungswesen, Tagesmutter),  Tipps zur Anerkennung von Vorleistungen und Abschlüssen sowie Hinweise zu Weiterbildung Erzieher.

 

Kosten Fernstudium Soziale Arbeit

Fernstudium SozialpädagogikFür soziale Fernkurse und Fernstudiengänge fallen in der Regel neben den obligatorischen Lehrgangs- und Studiengebühren auch zusätzliche Kosten für Lehrmaterialien sowie Fahrten, Verpflegung und Übernachtung während der Präsenzphasen, aber auch für Prüfungen, fakultative Seminare und ggf. die Graduierung an.

Sie erhalten anhand einiger praktischer Beispiele hilfreiche Informationen, mit welchen finanziellen Belastungen und versteckten Kosten Sie während eines Fernstudiums rechnen müssen.

 

Förderungen und Zuschüsse für das Fernstudium Soziale Arbeit

Für berufsbegleitende Weiterbildungen können Sie analog zum Präsenzstudium Fördermöglichkeiten und Zuschüsse in Anspruch nehmen.

Während Arbeitssuchende für die Deckung der Lehrgangskosten von einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit profitieren, können berufsbegleitend Studierende etwa von der Bildungsprämie, Weiterbildungs- und Qualifizierungsschecks der Bundesländer, Meister-BAföG, Stipendien oder Studienkrediten partizipieren.

Auch Unterstützungen durch den Arbeitgeber, Anspruch auf BAföG oder die Inanspruchnahme von Bildungsurlaub sind im Einzelfall zu prüfen.

 

Verdienstmöglichkeiten im Sozialwesen

Die Verdienstmöglichkeiten sind in der Sozialpädagogik und Sozialen Arbeit ebenso breit gefächert wie die Einsatzmöglichkeiten. Das Gehalt ist u. a. abhängig von der etwaigen Tarifbindung des Arbeitgebers, dem Bildungsabschluss, der Unternehmensgröße, dem Einsatzfeld, der Dauer der Tätigkeit (Berufserfahrung), vom Geschlecht, Ost oder West und Leitungsverantwortung. 

Wir haben am Beispiel einiger sozialer Berufsbilder Durchschnittsverdienste für Sie zusammengestellt, die Ihnen als Orientierung dienen sollen. 

Nichtsdestotrotz kämpfen alle sozialen Berufe um eine höhere gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung, auch wenn neben einem fundierten Fachwissen der persönliche Enthusiasmus der Fachkräfte im Sozialwesen eine dominierende Rolle spielt!

 

Welche Fernschulen bieten ein Fernstudium Sozialpädagogik an?

Wir haben beispielhaft staatlich anerkannte Fernschulen für Sie zusammengestellt, die Fernlehrgänge mit sozialpädagogischen Inhalten anbieten.

Bei allen Fernschulen können Sie kostenlos und unverbindlich Informationsbroschüren anfordern, um z. B. Lehrinhalte, Studienkosten und Studiendauer zu vergleichen und den für Ihre Bedürfnisse geeignetsten Anbieter auszuwählen.

Die Fernschulen bieten ein vierwöchiges Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Sozialpädagogik Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Wenn Sie während des Probestudiums feststellen, dass die gewählte Fern(hoch)schule oder der Studiengang doch nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie das Fernstudium innerhalb der Frist jederzeit beenden.

Vergleichen lohnt sich!

 

Machen Sie den ersten Schritt:

Informationsmaterial-anzufordern

 

Vorteile eines Fernstudiums Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

  • Sie bestimmen selbst, wann Sie mit Ihrem Studium beginnen.
  • Sie absolvieren das Studium berufsbegleitend.
  • Sie sind nicht an den Semesterbeginn gebunden und können sich Ihre Zeit und das Lerntempo entsprechend Ihres Budgets selbst einteilen.
  • Sie planen Ihre Lernzeiten und –orte eigenständig und lernen wann, wo und wie Sie wollen.
  • Alle Fernschulen bieten Ihnen durch Online-Plattformen die Möglichkeit, mit Fernstudierenden oder Tutoren zu kommunizieren.
  • Für Ihre persönlichen Fragen und Wünsche, aber insbesondere für die Unterstützung bei individuellen Schwierigkeiten, können Sie jederzeit Ihren persönlichen Betreuer ansprechen.
  • Das Fernstudium Soziale Arbeit ist staatlich anerkannt.

Diese eben genannten Vorteile eines Fernstudiums können Sie sich auf der Haben-Seite notieren. Wenn Sie sich für ein Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit interessieren, sollten Sie jedoch auch die Nachteile in Ihre Überlegungen einbeziehen.

Aktuelles in unserem Blog

In unserem Blog greifen wir aktuelle Themen wie den Streik der Erzieher in den Kindertagesstätten, Modellprogramme oder die Soziale Arbeit mit Migranten auf. Zudem vertiefen wir ausgewählte (streitbare) Themen wie den Fachkräftemangel in Kindergärten, Interventionen bei häuslicher Gewalt, Generationengerechtigkeit, die Sinnhaftigkeit von Gender in der Sozialen Arbeit, die Wechselwirkungen von Qualitätsmanagement und Kosteneffizienz in sozialen Prozessen, Möglichkeiten für Zertifikatsstudien im Sozialbereich, das Berufsbild von Sozialassistenten und Heilerziehungspflegern, Problemfelder im ehrenamtlichen Engagement oder das heutige Sozialverhalten.

Sagen uns Ihre Meinung, lassen uns teilhaben an Ihren persönlichen Erfahrungen und diskutieren Sie mit uns!

 

FAZIT:

Wenn Sie sich für einen Beruf im sozialen Bereich interessieren und berufsbegleitend weiterbilden möchten, schaffen Sie mit einem Fernstudium Sozialpädagogik / Soziale Arbeit beste Voraussetzungen für SP_logo16_FazitIhre zukünftige berufliche Tätigkeit in äußerst anspruchsvollen, vielschichtigen und abwechslungsreichen Einsatzfeldern.

Bedenken Sie, dass Fachwissen allein in der sozialen Arbeit nicht ausreicht, sondern auch an Ihre Persönlichkeit und sozialen Kompetenzen hohe Anforderungen gestellt werden. Die tägliche Auseinandersetzung mit Problemen anderer Menschen setzt eine soziale Ader, eine vorurteilsfreie Grundhaltung, die Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten sowie ein hohes Maß an seelischer Robustheit, Belastbarkeit und Stressresistenz voraus.

Ihr Ratgeber-Team von sozialpaedagogik-fernstudium.de