Fernlehrgang Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI

Alter BaumJeder von uns wünscht sich für seine Familie und Freunde, dass sie selbstbestimmt und ohne fremde Hilfe bis ins hohe Alter körperlich und geistig vital leben können. Leider ist das vielen nicht vergönnt, da durch die steigende Lebenserwartung und medizinischen Fortschritt auch durchschnittlich ein höheres Lebensalter erreicht wird.

Darüber hinaus verändert sich die Sozialstrukturen innerhalb der Familien permanent: Diejenigen Haushalte, in denen mehrere Generationen unter einem Dach leben und die sich untereinander unterstützen und pflegen, sinken. Im Gegensatz dazu steigen jedoch die Single- und insbesondere die Seniorenhaushalte, die durch den Wegzug der Familie, häufig berufsbedingt, oder Verlust des Lebenspartners allein zurückbleiben. All dies sind Gründe, warum eine fachgerechte Altenbetreuung immer wichtiger wird.

Jeder von uns wird früher oder später mit diesen Fragen konfrontiert, ob gewollt oder nicht. Es ist daher von Vorteil, sich frühzeitig mit der Thematik Altenbetreuung und Altenarbeit auseinanderzusetzen. Wie sieht z. B. ein altersgerechter Ernährungsplan für Senioren aus? Wie sind Wohnungen zweckmäßig eingerichtet, so dass der Alltag mit möglichst wenig Hilfe gemeistert werden kann? Welche Übungen und Tätigkeiten sind sinnvoll, um ein gewisses Maß an geistiger Frische, Vitalität und Beweglichkeit zu erhalten? Mit welchen Beschäftigungs- und Bewegungsformen kann der Tagesablauf abwechslungsreich und auch dem Alter entsprechend anspruchsvoll gestaltet werden? Wo finde ich weiterführende Hilfe, wenn diese unterstützenden Angebote für die Bewältigung des Alltags nicht mehr ausreichen und professionelle Pflegedienstleistungen unumgänglich werden?

Das Fernstudium Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI vermittelt Ihnen sehr praxisbezogenes Wissen, das Sie für die Betreuung von kurzzeitig oder dauerhaft Hilfebedürftigen benötigen. Als Betreuungskraft können Sie alten oder Menschen mit Behinderungen Zeit schenken, Orientierung geben und Beschäftigungsangebote unterbreiten. Darüber hinaus erhalten Sie Anstöße für die Verwirklichung einer positiven Lebensgestaltung im Alter sowie umfassende Informationen über Demenz, mögliche gesetzliche Leistungsansprüche und Dienstleistungen.

PRAXISTIPP! Diese Tätigkeit in der Altenbetreuung basiert auf einer besonderen Regelung im Sozialgesetzbuch. Der Zusatz „gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI“ gewährleistet, dass Betreuungskräfte die staatlichen Vorgaben für eine berufliche Tätigkeit in Pflegeeinrichtungen erfüllen.

Karrierechancen als Altenbetreuer

Der Fernlehrgang Praktische Altenbetreuung richtet sich an Personen, die ihre Angehörigen fachgerecht in ihrem vertrauten Wohnumfeld betreuen wollen. Der Fernkurs kann zudem ein Einstieg in eine berufliche Laufbahn in einer Pflegeeinrichtung oder in der Hauswirtschaft sein.

Studienbeginn und Dauer Fernlehrgang Altenbetreuung

Sie können den Altenbetreuung Fernlehrgang jederzeit beginnen und mit einem unverbindlichen Probestudium 4 Wochen testen. Bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 9 Stunden beträgt die Regelstudienzeit 12 Monate.

Sofern Sie für Ihren Fernkurs Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI mehr Zeit benötigen, können Sie Ihre Studienzeit um weitere 6 Monate kostenlos verlängern.

Studieninhalte Fernlehrgang Altenbetreuung

  • Betreuung und Pflege
  • Psychologische Aspekte des Alterns
  • Gesundheit und Krankheit im Alter
  • Ernährung
  • Kommunikation der Betreuungskräfte
  • Pflegeversicherung und Pflegeeinrichtungen
  • Ernährung von kranken und älteren Menschen
  • Rechtskunde für Betreuungskräfte
  • Demenzbegleitung

Voraussetzungen Fernlehrgang Altenbetreuung

Für die Teilnahme am Fernkurs Praktische Altenbetreuung sind keine besonderen fachlichen und persönlichen Voraussetzungen notwendig.

Durch den täglichen Umgang mit Menschen in diesem Tätigkeitsfeld sind Vorkenntnisse in der Sozialpädagogikein offener Umgang, soziale Kompetenzen sowie ein geeignetes Sozialverhalten vorteilhaft.

Kosten Fernlehrgang Praktische Altenbetreuung

Sie können die für den Fernlehrgang Altenbetreuung entstehenden Lehrgangsgebühren oder sonstige Kosten den aktuellen und kostenlosen Studienführern der jeweiligen Fernschule entnehmen oder bei der betreffenden Studienberatung erfragen.

Fördermöglichkeiten Fernlehrgang Altenbetreuung

Für den Fernlehrgang Altenbetreuung können Sie Unterstützungen in Anspruch nehmen. Weitere Informationen zu möglichen Förderungen und Zuschüssen finden Sie hier und umfassend auch auf unserer Webpräsenz www.fernstudium-fernschulen.de.

Abschluss Fernlehrgang Altenbetreuung

Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme erhalten Sie ein anerkanntes institutsinternes Abschlusszeugnis.

Nach der Absolvierung des Orientierungs- und Betreuungspraktikums und dem Nachweis eines Ersten-Hilfe-Kurses, der nicht älter als 2 Jahre ist, erlangen Sie ein Zertfikat

Vorteile Fernlehrgang Altenbetreuung

Der Fernlehrgang Altenbetreuung ist für Sie geeignet,

  • wenn Sie sich um ältere und / oder hilfsbedürftige Menschen in Ihrem familiären Umfeld kümmern und dafür Kenntnisse in der Hauswirtschaft, der Pflege und dem Sozialwesen benötigen,
  • wenn Sie sich grundlegendes Wissen zur Versorgung älterer Menschen mit dem Ziel aneignen wollen, auch in Pflegeinrichtungen in der Altenbetreuung tätig zu werden und
  • für all diejenigen, die sich für Ihre eigene Altersvorsorge interessieren und für diesen Zweck umfassende Informationen suchen.

Mit Ihrem erworbenen Wissen können Sie die Betreuung von alten Menschen professioneller durchführen, das soziale Leben von Senioren neu beleben und Zeit für menschliche Wärme gewinnen.

Fernschulen Fernlehrgang Altenbetreuung

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Praktische Altenbetreuung zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

Gut zu wissen

Wenn Sie sich für Altenbetreuung interessieren, könnten für Sie folgender Fernlehrgänge auch hilfreich sein:

Weiterbildungsmöglichkeiten rund um den Pflegebereich

Die Hamburger Fernhochschule (HFH) bietet einen Bachelor Fernstudiengang Pflegemanagement (B.A.) mit einer Regelstudienzeit von 7 Semestern plus einem Semester Hauptpraktikum an. Das Pflegemanagement erfodert zur Mitgestaltung des Gesundheitswesens heute nicht mehr nur Planungs- und Organisationsgeschick, sondern analytische und strategische Fähigkeiten.
Studienschwerpunkte sind stationäre Krankenversorgung, stationäre Altenhilfe und ambulante Dienste.

Die APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft hat ebenfalls einen Bachelor Fernstudiengang Pflegemanagement (B.A.) im Programm, der Ihnen Führungs- und Schlüsselpositionen innerhalb der verschiedenen Pflegeberufe ermöglicht. Neben pflegerischen Fachwissen erwerben Sie umfangreiche Kenntnisse in der Pflegewissenschaft und der Pflegepädagogik sowie der Gesundheitsökonomie und Management-Know-how.


Fernlehrgang Altenbetreuung – Betreuungskraft gemäß § 87b Abs. 3 SGB XI
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 3,93 / 5
(27 Bewertung)
Loading...