Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (Bachelor of Arts – B.A.)

sozialpaedagogik-129Mit dem Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (Bachelor of  Arts – B.A.) bietet die Hochschule Fulda einen Studiengang an, der sich am Leitgedanken der Inklusion auf Bildung ohne Aussonderung durch pädagogisch vielfältige Angebote orientiert.

Mädchen und Jungen mit verschiedensten Begabungen oder Behinderungen, unterschiedlichen Religionen, Geschlechtern, sozialer Herkunft und sozialökonomischen Hintergründen werden gemeinsam so erzogen, dass jedes Kind seine individuellen Stärken entfalten kann. Diese Differenzen und Verschiedenheiten werden dabei nicht als Hemmnis, sondern als befruchtende Ergänzung im Erziehungsprozess erlebt. Bereits im frühen Kindesalter unterstützen diese gemeinsamen Erfahrungen einen alltäglichen Umgang mit der Verschiedenartigkeit des Menschen (auch Heterogenität).

Die Verwirklichung von Inklusion setzt die Schaffung von Chancengleichheit im Bildungssystem voraus. Alle Bildungseinrichtungen sind daher aufgefordert, Bildungsbenachteiligungen von Kindern mit Behinderungen, Armutserfahrungen oder Migrationshintergrund aktiv entgegen zu wirken.

Die Studierenden im Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.) erwerben umfangreiches Fachwissen zur Herstellung von Bildungsgerechtigkeit durch die Umsetzung der Gewährleistung von Teilhabe und Bildungsprozessen sowie den Umgang mit Ungleichheit.

Die Wissensaneignung im Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung erfolgt durch die Kombination von Online-Modulen im durch Betreuer begleiteten Selbststudium und Präsenzveranstaltungen (auch Blended Learning oder integriertes Lernen).

Karrierechancen mit dem Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind Sie in zahlreichen Berufsfeldern wie in Leitungsfunktionen in Kindertageseinrichtungen, Trägerorganisationen und -verbänden,  im Bildungs- und Betreuungsmanagement an und in Kindertageseinrichtungen, in der öffentlichen Jugendhilfe (Jugendämter), als Fachberater oder in Wissenschaft und Forschung einsetzbar.

Studienbeginn und Dauer Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Sie können sich für den Fernstudiengang Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.) jeweils zum Wintersemester bewerben. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt!

Die Regelstudienzeit beträgt bei einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 20 Stunden 48 Monate oder 8 Semester im dualen Studium bei der Hochschule Fulda.

Studieninhalte Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

17  Online-Module

Bildung und Entwicklung

  • Sozialisations- und Entwicklungstheorien
  • Bildungspläne und Bildungspolitik
  • Bildungsbe(nach)teiligung

Bildungseinrichtungen und Sozialisationsinstanzen

  • Familie
  • Kindertageseinrichtungen
  • Schule und Jugendhilfeeinrichtungen

Diagnose und Beratung

  • Diagnostik und Beobachtung
  • Gesprächsführung und Beratung

Pädagogik der Vielfalt

  • Integrative und inklusive Pädagogik
  • Interkulturelle Erziehung und Bildung
  • Geschlechterspezifische Pädagogik

Bildungsbereiche

 

7 Präsenz-Module:

  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Pädagogische Ansätze in Kindertageseinrichtungen
  • Projektarbeit und Dokumentation
  • Hilfeplanung und Förderkonzepte
  • Innere Differenzierung und Didaktik
  • Leitung und Verwaltung
  • Praxisreflexion

Abschlussmodul und 2 Praxisprojekte

Der Studiengang beinhaltet zudem 8 Präsenzwochenenden (2- bis 3-tägig) pro Studienjahr.

Voraussetzungen Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Als Zugangsvoraussetzung für den dualen Studiengang Frühkindliche inklusive Bildung gelten die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine Ausbildung als Staatlich anerkannter Erzieher, mit der Sie sich auchauch ohne Abitur für den Bachelor Studiengang bewerben können.

Im Rahmen des dualen Studiums ist es Voraussetzung, dass Sie für mindestens 15 und maximal 22 Stunden pro Woche berufsbegleitend in der frühpädagogischen Praxis, also in Kindertageseinrichtungen, Kinderkrippen oder Grundschulen, aber auch der Frühförderung tätig sind. Besonders geeignet sind integrative / inklusive Kindereinrichtungen.

Kosten Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Die für den Fernstudiengang Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.) entstehenden Lehrgangsgebühren und Kosten können Sie der Webpräsenz der Hochschule Fulda entnehmen oder bei der Studienberatung erfragen.

Fördermöglichkeiten Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Weitergehende Informationen zu Fördermöglichkeiten und Zuschüssen für Ihr Fernstudium finden Sie hier oder detailliert auf unserer Webpräsenz www.fernstudium-fernschulen.de.

Abschluss Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Der Fernstudiengang Frühkindliche inklusive Bildung schließt mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) ab, der ein weiterführendes Master Studium ermöglicht.

Vorteile Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Mit den im Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.) erworbenen spezifischen Fachwissen sind Sie qualifiziert, um den aktuellen Anforderungen im Bereich der Integration und Inklusion innerhalb der Frühpädagogik (Kinder von 0 bis 10 Jahren) gewachsen zu sein.

Fernschulen Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (B.A.)

Der Fernstudiengang Frühkindliche inklusive Bildung (Bachelor of Arts – B.A.) wird von der Hochschule Fulda angeboten.

Weitere Fernlehrgänge zur wie etwa Kindererziehung oder Erziehungsberatung finden Sie bei den folgenden Fernschulen.

Sie möchten mehr über dieses Fernstudium erfahren?

Hier finden Sie alle Fernschulen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, den Lehrgang Frühkindliche inklusive Bildung (Bachelor of Arts) zu absolvieren.

Infomaterial Anfordern

Empfehlung: Für einen besseren Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten und Angebote unterschiedlicher Fernschulen empfehlen wir Ihnen, das Informationsmaterial aller Fernschulen des gewünschten Bereichs anzufordern und dann in aller Ruhe zu vergleichen.

FEB - Fernakademie für ErwachsenenbildungKostenfreies Infomaterial anfordern
HAF - Hamburger Akademie für FernstudienKostenfreies Infomaterial anfordern
ILS - Institut für LernsystemeKostenfreies Infomaterial anfordern
SGD - Studiengemeinschaft DarmstadtKostenfreies Infomaterial anfordern

Hinweis: Fast alle Fernschulen bieten Ihnen die Möglichkeit eines kostenfreien Probestudium, dieses beträgt in der Regel 4 Wochen. In dieser Zeit können Sie völlig unverbindlich testen ob Ihnen der Kurs liegt und Sie mit den Lehrmethoden zurechtkommen. Wir wünschen Ihnen bereits an dieser Stelle viel Erfolg mit Ihrem Fernstudium.

Gut zu wissen

Wenn Sie sich für den Studiengang Frühkindliche inklusive Bildung interessieren, können auch folgende Studiengänge für Sie interessant sein:

Sonstige Weiterbildungsmöglichkeiten in der Frühpädagogik

Wenn Sie bereits einen Berufsabschluss haben, Ihr Wissen in Teilgebieten des Sozialwesens auffrischen oder ausbauen und / oder eine Leitungsfunktion in einer sozialen Einrichtung übernehmen wollen, können Sie auch wahlweise die Fernkurse der Fernschulen mit berufsbegleitenden Angeboten zu ausgewählten Themenbereichen nutzen.

Fernhochschulen bieten zudem im Rahmen von wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Studiengängen sozialpädagogischen Themen an, die Sie zur Orientierung oder Wissensvertiefung nutzen können, so dass Sie sich auch später noch für ein Bachelor Studium entscheiden können.

An der DIPLOMA Hochschule können Sie einen berufsbegleitenden Bachelor Fernstudiengang Frühpädagogik (B.A.) absolvieren, der sich in einer Regelstudienzeit von 5 Semestern insbesondere an Erzieher richtet, die eine Leistungs- und Managementfunktion in Kindertagesstätten anstreben oder das Thema Frühpädagogik in der empirischen Forschung begleiten möchten.

Der Studiengang Erziehung und Bildung im Kindesalter (B.A.) an der Alice Salomon Hochschule Berlin ist der erste grundständige Studiengang für Kindheitspädagogen, der für die Arbeit mit Kindern bis zum Ende des 12. Lebensjahres ausbildet. Das Studium können Sie als  Präsenzstudium oder berufsintegrierend absolvieren.

Darüber hinaus werden im Bereich der Frühpädagogik eine Reihe weiterer Studiengänge im Präsenzstudium angeboten, von denen wir einige beispielhaft nennen:

  • Alaunus Hochschule: Kindheitspädagogik (B.A.)
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart: Soziale Arbeit in der Elementarpädagogik (B.A.)
  • Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden: Bildung und Erziehung in der Kindheit (B.A.); Elemetar- und Hortpädagogik (B.A. – berufsbegleitend)
  • Fachhochschule Erfurt: Bildung und Erziehung von Kindern (B.A.; berufsbegleitend)


Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung (Bachelor of Arts – B.A.)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 3,80 / 5
(56 Bewertung)
Loading...